Sweaterworkshop Pulli Cocoknits - seamless, nahtlos

Nach dem gleichen Prinzip wie die Jacke gestrickt, also völlig nahtlos. Zuerst strickte ich hinten den Nacken, dann ging es zu den Schultern. Diesmal habe ich den V-Ausschnitt höher gesetzt. Der Ausschnitt der Jacke ist doch sehr tief.

Nach dem alle Zunahmen gestrickt wurden, ist das Stricken mindless. Vielleicht stricke ich dann das nächste Mal mit Muster, sonst sind nur rechte Maschen doch was langweilig.

Der Pulli sitzt prima und ich trage ihn gerne. Verbraucht habe ich 450 g einer Baumwollmischung von LangYarns (Omega Color) gestrickt mit 4er Nadeln.

Einen kreativen Dienstag wünscht euch Anja 








Kommentare