Französisches Mohair - Gesponnen

Beim Kirchheimer Wollmarkt gönnte ich mir einen kleinen Luxus in Form eines Kardenbandes Mohair (125g) von Mohair de Bliesbruck.

Das Mohair hat einen unwahrscheinlich seidigen Glanz, einen feinen Griff und es lies sich auch gut färben.

Noch besser lies sich das Mohair verspinnen. Es lässt sich sehr fein ausziehen und mit ein wenig Drall hat man ein schönes Lacegarn.





Kommentare

  1. Schönes Garn in toller Farbe.Ich bin gespannt was du daraus machst.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen