Upcycling, Jeanskissen

Nachdem ich mir letzte Woche im Patchworkladen vor Ort ein 60 Grad Lineal gekauft habe, musste ich das natürlich auch ausprobieren. Bevor ich mich an ein größeres Stück wage, habe ich mich erstmal an ein Kissen getraut.




Drei kleine Jeans habe ich vernäht.
Die Spitzen treffen noch nicht genau aufeinander, mit dem Jeansstoff war das auch was schwierig.













Einen kreativen Dienstag wünscht euch Anja

Kommentare

  1. Das gefällt mir sehr gut!
    Danke für's Zeigen.
    LG Hummelbrummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Dreiecken zu arbeiten ist eine gute Möglichkeit auch kleinere Stoffstücke zu verarbeiten, Danke für deinen netten Kommentar.

      LG Anja

      LG Anja

      Löschen
  2. Tolles Kissen, so eines habe ich kürzlich auch genäht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Jeanskissen sieht man gerade viel, da liegen wir voll im Trend.

      LG Anja

      Löschen
  3. super schön geworden. Ich find sie einfach immer schön.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen