Snood aus Schachenmayr fashion soft mix

So Flauschgarne sind eigentlich nicht so mein Ding. Nun für den Hals finden Tochter und ich die ganz angenehm.

Als ich die vier Knäuel sah, dachte ich sofort an einen Halswämer.
Farben: rosenquarz, pfirsich, kamel und karminrot

Damit es schnell und einfach geht habe ich mich für 2 rechts, 2 links entschieden und 62 Maschen aufgenommen. Der Schal sollte so 40 cm breit sein. Gestrickt habe ich mit einer 6er Nadel und zwar ein- und zweifädig (siehe Foto), dabei habe ich ganz willkürlich abgewechselt bis die ganze Wolle (Alpakamischung) verbraucht war.
Anschließend habe ich den Schal an den Enden zusammengenäht.

Vom Gewicht ist der Schal mit 100g sehr leicht, aber trotzdem sehr warm. Für einen langen Schal würde ich die doppelte Menge nehmen (8 Knäuel). Die verschiedenen Farben habe ich locker am Rand mitgeführt, da habe ich mir das Vernähen der Fäden gespart.

Einen kreativen Dienstag wünscht euch Maschenzauber.


Kommentare

Kommentar veröffentlichen