Pommernschafmix



Mit brauner Wolle habe ich nicht die beste Erfahrung gemacht, vor allem Bergschaf erwies sich in der Vergangenheit als eher kratzig statt weich. Diese Rohwolle kommt von einem Schafmix mit viel Pommernanteil (braungrau) aber auch Kräuselung (Merino). Sie ist schön weich und durch die helleren Einsprengsel ergibt sich beim Verspinnen eine Tweedoptik.
Die Batts habe ich nach dem Kardieren durch einen Dizz gezogen. beim Ziehen durch das Dizz (in meinem Fall ein großer Knopf) fallen gleich auch noch kleine Heu- und Spreureste heraus.  Das "Vorgarn" lies sich dann schnell und dünn verspinnen.

Kommentare