Recyling - Gesponnen

Gesponnene Garnreste fallen immer mal wieder an. Zum Wegwerfen sind sie mir eigentlich zu Schade, steckt doch auch einiges an Zeit darin. Mittels Schneidematte und Rollschneider habe ich die Garnreste klein geschnitten und dann mit Rohwollflocken und den Handkarden kardiert.















Auf der Spule:



 

Kommentare

  1. das garn sieht richtig toll aus...das gefällt mir!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee und prima umgesetzt, was ist denn das "Grundgarn" für eine Wolle ?
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das "Grundgarn" ist aus deinem Rohwollpaket. Jetzt muss ich noch eine zweite Spule spinnen und alles verzwirnen.
      LG Anja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen