Mottenschreck

Gestern habe ich Mottenschreck genäht. Gefüllt mit Lavendel hält er auch die lästigen Fliegen etwas in Schach. Wenn man den Schreck drückt riecht der Lavendel noch intensiver.


Vor einigen Jahren habe ich auch mal Lavendelpferdchen genäht. Die Fotos sind noch aus meinem Archiv. Vom lila Stoff hatte ich noch einen Rest, der im Mottenschreck vernäht wurde.







Kommentare

  1. ooooh die Pferdchen- die sind ja sooo toll, davon möchte ich auch welche machen. So eine tolle Idee! Sind für mich und mein kleines Mädchen gerade Mädchenhaft genug :)
    Ich muss an die Maschine - Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriram,

      ich sende dir gerne meine Anleitung dafür. Schreib mir doch eine mail.

      LG Anja

      Löschen
  2. Liebe Anja, sind das tolle Käferchen. Die sind sooo niedlich. Unseren Lavendel habe ich bis jetzt immer in einfache Säckchen ins Schlafzimmer gehängt.. kein Vergleich zu deinen, die Idee finde ich super. :-) Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja, sind das tolle Käferchen. Die sind sooo niedlich. Unseren Lavendel habe ich bis jetzt immer in einfache Säckchen ins Schlafzimmer gehängt.. kein Vergleich zu deinen, die Idee finde ich super. :-) Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee sowas zu nähen , sehen echt genial aus .

    LG Bettina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen