Handkarden

Handkarden von Schacht (72 PSI) habe ich mir geschenkt. Mit der feinen Benadlung läßt sich vor allem Angora und Alpaka fein kämmen. Ich habe gleich mal 10g Angora, 10g Seide und 30g Alpaka miteinander kadiert.
Die Karden sind leicht gewölbt und passen prima auf dem Oberschenkel. Man braucht auch nicht so viel Kraft beim Kämmen.



Hier im Vergleich meine alten Karden, die habe ich vor ungefähr 25 Jahren bei der Ulmer Wollverwertung gekauft. Die Benadlung ist grober, die "Zähne" sind allerdings länger. Der Kraftaufwand ist höher. Rohwolle läßt sich damit aber sehr gut bearbeiten.


Hier habe ich mal gewaschene Rohwolle mit der feinen Karde kardiert. Im Hintergrund ist die ungewaschene Rohwolle.



Kommentare

  1. oh wie schön, für diese Handkarden hatte ich mich auch schon interessiert. Nach deinem positiven Bericht werde ich sie mir auch mal bei Gelegenheit gönnen :)
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen