Angora


Das Weihnachtsangora habe ich mittlerweile fast versponnen. Der erste Strang hat eine Lauflänge von 400m /106g. Das Angoragrau passt auch gut zum derzeitigen Wetter.
Fotos aus dem Thüringer Wald. Auf dem Rückweg begegnete uns eine Herde Auerochsen und Koniks.


Kommentare

  1. Die Wolle sieht traumhaft edel aus, die Fotos harmonieren total

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen