Genäht, Sommerhängerchen aus der Ottobre

In den tiefen meines Stoffstashes fand ich ein luftiges Leinenstöffchen. Gekauft bei Strennesse in Nördlingen hat es schon einige Umzüge mitgemacht. Nun habe ich es vor kurzem wiedergefunden und den passenden Schnitt gab es in der Ottobre Sommer/2016. Es handelt sich um Kleid 12.

Allerdings habe ich einiges am Schnitt verändert. Da mein Stoff 1,50 m in der Breite lag konnte ich das Karomuster an den Seiten fortführen, verzichtete dann aber auf die Teilungsnähte.
Auf den Reißverschluß habe ich auch verzichtet und den Ausschnitt mit einer Blende verstürzt und hinten einen kleinen Schlitz mit Knopf eingefügt. Statt der Taschen vorne habe ich Nahttaschen genäht (von Modell 15).

Ein passendes Jäckchen dazu habe ich, hier habe ich darüber berichtet und einen lila Strohhut gibt es auch noch.

Wünsche euch einen sonnigen MeMadeMittwoch.


Kommentare

Kommentar veröffentlichen