Gefärbt - Wolle und Alpaka

Beim Backnanger Wollefest habe ich Farben gekauft, die musste ich natürlich gleich ausprobieren. Etwas Farbe (Ashford und Luvotex) hatte ich noch, die neue ist von Jacquard.



 Gefärbt habe ich gewaschene Wollflocken vom Merinolangwollschaflamm (siehe auch Header). Die Wolle war ziemlich dreckig und das Waschen war mühsam. Nach dem Färben und kardieren wurde ich mit weichen Batts belohnt.


Das weiße Alpaka hatte ich auch schon vor dem Winter gewaschen. Die Farben hat das Alpaka allerdings etwas anders angenommen als die Wolle.


Bei den grünen Batts habe ich  Alpaka mit Wolle gemischt. Die Batts haben einen sehr schönen Glanz, der beim Foto leider nicht so rüber kommt.

Farben zu mischen macht auf dem Hero wesentlich mehr Spaß als die gewaschenen Rohwollflocken zu kardieren.

Kommentare

  1. Das sind tolle Batts geworden! Viel Spaß beim Spinnen.
    LG von Juliane

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen