Factory Girl - Berlin Mitte

Im gemütlichen Sessel mit Granny-Square Kissen kann man sein "Wollschätzchen" im Factory Girl gleich anstricken. Eigentlich wollte ich ja ins Barcomis Bagels in den Sophien-Gips-Höfen, aber da ist es viel zu voll. Netter und gemütlicher ist das Factory Girl. Jede Menge Zeitungen zum Blättern und sehr kalorienreiches Gebäck. Vor kurzem las ich ein Buch der Hummingbird-bakery London, die so ähnliche Teile zum Nachbacken anbietet (Für einen Schokokekskuchen: Man nehme ein Kilo Schokolade ...). Das Factory Girl wirbt mit "New York is King, Berlin is King Kong" und man versteht auch Deutsch.
Prenzlauerberg und Mitte

Kommentare