Sperrmüll

Gesternnachmittag den Sperrmüll raus gestellt.  Sperrmüll mache ich, wenn es geht, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. In unserer Wohnung, trotz eines großen Kellers, sammelt sich sonst zu viel Kram an.

Dieses Jahr habe ich mich auch einer strengen Wolldiät unterzogen und hauptsächlich vom Stash gestrickt. Irgendwann wachsen einem die Wollberge sonst über den Kopf. Ab und zu schaue ich alles durch, schon um einem Mottenbefall vorzubeugen und freue mich, wenn ich längst vergessene Wolle wiederfinde.

Einen schönen Wochenanfang wünscht euch
Anja

Kommentare