Pommern an Sidekick

Am Samstag war Archefest in Bronnweiler. Ein Sack mit kardierter Pommernwolle von Barbara Zeppenfeld durfte mit.

 Nach einigen Pommernwolldesastern war die Pommernwolle eigentlich nicht meine erste Wahl. Die letzte hatte ich gerade weitergegeben. Sie war voller Grannenhaare und eigentlich nicht zum Tragen geeignet. Ich wollte schon genervt Kissenfüllungen daraus machen. Nun wird sie von jemand anderen gefilzt.

Die Wolle von Barbara ist dagegen ein echter Pommerntraum.



Kommentare