Blumenajourmuster, luftiger Bändchenpulli

In einer alten Filati fand ich ein Blumenajourmuster, das sich gut für Bändchengarn eignet.

Das Bändchen sollte eigentlich mit Nadelstärke 6 verstrickt werden. Nun hatte ich gerade eine 4,5 er Addilacenadel gekauft, die ich unbedingt ausprobieren wollte. Die Löcher waren mit der 4,5 er auch nicht so groß wie mit der 6er. Was ich allerdings unterschätzt habe, ist das dadurch auch alles kleiner wird (trotz Mapro).

Nun freut sich die Tochter.

Von dem Bändchengarn habe ich noch, sollte ich nochmals mit 4,5er Nadeln stricken, dann mit wesentlich mehr Maschen.

Einen kreativen Dienstag wünscht euch
Maschenzauber.

Kommentare

  1. Über diesen süßen Pulli wird sich Deine Tochter sicherlich freuen. Ganz toll ist er geworden!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    als Mädchenpullover sieht er natürlich auch super aus.
    Ich würde mich freuen, wenn Du ihn auch auf meine NEUE Blogparty – Gehäkeltes und Gestricktes – verlinken würdest. (Rechter Button auf meinem Blog)
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Oh sieht das wunderschön aus! Ich wünschte, dass ich auch so toll stricken könnte...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Sooo romantisch!
    Dein Ajourpulli ist traumhaft schön ♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr schön aus, ich dachte erst, das wäre das Bild aus der Strickzeitschrift, also irgendwie perfekt !
    LG Gabi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen